Maca Information

Maca: Geschichte und Nutzung der Kulturpflanze aus Peru


Die Maca-Knolle hat eine lange Geschichte: Bereits Kulturen -vor der Zeit der Inkas kultivierten die Pflanze. Frisch oder getrocknet-schätzte man schon damals die Maca-Wurzel als natürliches Aphrodisiakum.

Lepidium peruvianum Chacón galt bereits in der Inkazeit und davor als natürliches, kraftspendendes Nahrungsmittel. Die Bevölkerung würdigte Maca als natürliches Mittel gegen vielerlei Beschwerden. Zudem leistete die Kulturpflanze dank ihrer wertvollen Inhaltsstoffe einen wichtigen Beitrag zur sonst kargen Ernährung. Die Maca-Knolle wurde im peruanischen Hochland kultiviert und entweder frisch oder getrocknet verwendet.

Maca in der Inkazeit bereits als natürliches Aphrodisiakum geschätzt

Die natürliche Wirkungsweise der Maca-Wurzel blieb auch den spanischen Chronisten nicht verborgen. Schon früh berichteten sie über erstaunliche Eigenschaften: Die Maca-Knolle fördere Vitalität, Leistungsfähigkeit und Fruchtbarkeit. Die tonisierenden und aphrodisierenden Kräfte wurden zunächst bei Haustieren beobachtet. Später bestätigten sich die Wirkungen bei den spanischen Chronisten selbst.

Peruanischer Ginseng als alternatives Mittel zur Leistungssteigerung

Nachdem Maca in den amerikanischen Medien als peruanischer Ginseng und Mittel gegen sexuelle Unlust und Potenzprobleme wiederentdeckt wurde, stieg auch die Nachfrage: Während man im Jahr 1979 nur 25 Hektar in ganz Peru mit Maca bepflanzte, baut man heute bereits über 1.000 Hektar des alternativen Mittels zur Leistungssteigerung an. Maca wird im Export als Pulver oder Extrakt in Tabletten- oder Kapselform angeboten. Maca gilt als Potenzmittel, Tonikum oder Nahrungsergänzungsmittel zur Leistungssteigerung.

Die Handels- und Vertriebsgesellschaft HANDO® brachte Maca auf den europäischen Markt. Überzeugen Sie sich von der natürlichen Wirkungsweise des peruanischen Ginsengs. Das alternative Mittel zur Leistungssteigerung ist ab sofort im ONLINE-SHOP erhältlich. Bestellen Sie jetzt!

helle maca knolle bei ernte

maca-knolle-frisch